HERZLICH WILLKOMMEN!

KINDERYOGA IST 3 IN 1!

Kinderyoga ist wie ein Überraschungsei! 3 in 1: Das Wort Yoga wird von dem Sanskrit-Wort "Yui" abgeleitet, das "verbinden" bedeutet. Yoga schafft eine Verbindung von Körper, Geist und Seele.

HERZYOGA

"Erfahrung geht direkt ins Herz" sagt Yogi Bhajan, der das Kundalini Yoga vor über 40 Jahren in die westliche Welt brachte.

YOGA SPIELEN!

Yoga enstand, als ein Man, der seiner kranken Frau helfen wollte, die Natur und die Tiere beobachtete. Durchs Nachahmen ihrer Bewegungen und Positionen lernte er, was sie stark machte und ihnen Energie gab. So konnte er auch seiner Frau helfen und sie wurde gesund.

YOGA MACHT GLÜCKLICH!

Wer das nicht glaubt, probiere es aus. Yoga macht uns glücklich und gesund und vor allem Spaß!

YOGA HILFT DIR GESUND UND GLÜCKLICH ZU SEIN!


MIT YOGA LERNEN WIR UNSEREN KÖRPER, UNSEREN GEIST UND UNSERE SEELE BESSER KENNEN.

Yoga macht Spaß! Unter diesem Stern stehen meine Yogastunden. Denn Yoga kann viel für uns tun. Yoga ist wie ein Kinder Überraschungsei: 3 in 1! Wenn wir Yoga üben, lernen wir unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele besser kennen. Wir verwandeln uns in Tiere oder Pflanzen und reisen in ferne Länder...

  • ENTFALTUNG

    SEI WER DU BIST

    In unserer schnelllebigen Zeit, in der die Schule sehr viel von uns abverlangt und auch die Freizeit oft auf Leistungsdruck aufgebaut ist, bietet Yoga eine willkommene Abwechslung. Hier darf jedes Kind sein, wie es ist. Kundalini Yoga fördert die Schulung des Bewusst-Seins und der Selbstständigkeit. Hier kann jedes Kind in seinem Tempo lernen. Sich selbst besser kennen lernen, den Umgang mit anderen Kindern in der Gemeinschaft liebevoll erleben und vor allem die Phantasie und Kreativität ausleben. Denn im Kinderyoga machen wir oft Reisen in ferne Länder und zu anderen Kulturen. Spielerisch lernen wir die Yoga Asanas, die Körperstellungen, mit Yoga Märchen. Im Kundalini Kinder Yoga singen wir auch viele Lieder, da singen den direkten Kontakt zu unserer Seele herstellt. Yoga hilft jedem Kind seinen Entwicklungsprozess zum ganzheitlichen Menschen bewusst zu erleben. Neben körperlichen Wirkungen entwickelt Kundalini Yoga die Intuition und verbessert die Urteilsfähigkeit. Yoga hilft den Kindern auch zur Verbesserung ihrer Kommunikationsfähigkeit und ihrem Einfühlungsvermögen.

  • KÖRPER

    FLEXIBEL & STARK

    Yoga hilft spielerisch, sich und seinen Körper bewusst wahrzunehmen und macht Kindern aller Altersstufen durch seine Leichtigkeit und Kreativität große Freude. Kinder können bereits ab 3 Jahren Yoga üben. Denn es ist sehr wichtig, frühzeitig etwas für die Haltung zu tun. Es ist aber nicht nur wichtig, eine gut trainierte Muskulatur zu haben, sondern auch einen Bezug zum eigenen Körper zu bekommen. Durch Nachspüren und Wahrnehmungsübungen lernen Kinder ihren Körper neu zu spüren und zu fühlen. Dafür bekommen sie schon früh ein Gefühl von Verantwortung für ihren eigenen Körper. Sie lernen auf ihre innere Stimme zu hören, die Sensibilität wird geweckt und sie werden selbstsicherer. Yoga verbessert wissenschaftlich nachweisbar Motorik, Sozialverhalten und Konzentration. Der Körper wird spielerisch an die Yoga Asanas herangeführt, gedehnt und flexibler und kräftiger gemacht. Die Kinder lernen selbst zu fühlen, wo ihre Grenzen sind und wie sich Freude in ihnen ausbreitet, wenn sie Yoga gemeinsam erleben. Regelmäßige Praxis führt zu Aggressionsabbau, Ängste reduzieren sich und die emotionale Balance steigt.

  • GEIST

    RUHIG & LEER

    In Kundalini Yoga Unterricht singen wir auch Mantren. Mit Mantren beschützen wir unseren Geist. „Man“ bedeutet, Geist und „Tra“ Schutz. Die meisten Mantren singen oder sprechen wir in der „Yoga Sprache“ Gurmukhi, die aus Indien stammt, wie das Yoga auch, andere singen wir in Deutsch. Weise Yogis haben diese Mantren seit vielen tausend Jahren gesungen und sie sind im Laufe der Zeit zu einer Medizin für unser Gehirn geworden. Immer wenn wir ein Mantra singen, beruhigen wir unsere Gedanken und wir können unseren Geist leer machen. Leer machen heißt aber nicht, dass wir dann nichts mehr wissen, keine Angst.
    ;-) Im Gegenteil, wenn unser Geist leer ist, können wir uns besser konzentrieren und wissen genau, wo wir unser Wissen gespeichert haben. Ich habe von einer meiner Yogalehrerinnen einen schönen Spruch mit auf den Weg bekommen, den ich dir hier weitergeben möchte. Er soll dich darauf aufmerksam machen, dass der Geist und deine 1.000 Gedanken sehr viel Macht haben. Er lautet: “Glaub nicht alles was du denkst!“

  • SEELE

    NAH & FREI

    Eine Kinderyogastunde hat einen festen Rahmen, das gibt den Kindern Sicherheit. Wir beginnen mit einem Einstimmungslied und einem Sprechkreis, in dem jedes Kind erzählen kann, wie es ihm gerade geht und was es beschäftigt. Der geschützte Raum der Gruppe trägt wesentlich zum Wohlfühlen bei. So kann die Seele Platz in einem einnehmen. Die Seele spricht immer mit uns, wir hören sie nur oft nicht, weil entweder unser Geist mit seinen Gedanken so laut ist oder weil wir durch äußere Einflüsse, wie Computer, Handy oder Alltagsstress abgelenkt sind. Deshalb sind im Yoga Atemübungen ein fester Bestandteil. Wenn du lernst, richtig und ruhig zu atmen, kommst du wieder zu dir. Die Lieder die wir singen, lassen dich mit deiner Seele kommunizieren und die Meditationen die wir machen unterstützen den natürlichen Zugang zu Spiritualität. Am Ende jeder Yogaübungsreihe entspannen wir uns auf der Yogamatte. In der Entspannungszeit machen wir Fantasiereisen oder Massagen oder lauschen den schönen Tönen der Klangschale und kommen so unserer Seele nah.

Mix Max Hier findest du Infos über mich und warum ich Yoga so toll finde, du findest hier Übungen, zum zu Hause üben und Videos und Bilder, die Kinder fürs Yoga gemalt haben.

  • Begrüßungsritual

    Begrüßungsritual

  • herz_rot

    Ich fühle, also bin ich!

  • Meditation: Ich bin glücklich

    Ich bin glücklich!

  • Lissy Pernthaler

    Über mich

Aufgepasst! Hier gibt es Neuigkeiten, Ideen, Eindrücke und Dinge die mir durch den Kopf gehen.

  • FAMILIENYOGA BEIM KFS FAMILIENKONGRESS

    AUTHOR: // CATEGORY: Uncategorized

    No Comments

    Am 25. Oktober 2014 bin ich zu Gast beim KFS Familienkongress im Haus der Familie am Ritten und gebe praktischen Einblick ins Familienyoga.

    Familienyoga – Zusammensein neu erleben

    Yoga bedeutet „verbinden“. Im Familienyoga bekommt diese Bedeutung eine ganz neue Qualität, denn es wird von Erwachsenen (nicht nur Eltern auch Großeltern oder Verwandten), Kindern und Jugendlichen spielerisch zusammen praktiziert. Familienyoga ist eine wunderbare Möglichkeit mit seiner Familie zusammen Yoga zu üben und dabei Abenteuer zu erleben. Der Zusammenhalt wird in einer neuen Weise erlebt und gemeinsam Zeit verbracht. Es gibt in eine Geschichte verpackte Yogaübungen, Entspannung und Meditation für Eltern und Kinder. Spielerisch und frei kann der Umgang miteinander neu entdeckt und das Vertrauen gestärkt werden. Die Phantasie wird angeregt, der Körper bewegt, die Stimme darf singen, die Sinne werden gefordert, die Seele kann sich entfalten und der Geist darf sich entspannen. Gemeinsam kann zur Ruhe gekommen werden und nach innen gespürt werden – Nähe entsteht ohne Worte.

     

    Weitere Infos zum Familienkongress 2014:

    www.familienverband.it

  • KINDERYOGA IM SOMMERKINDERGARTEN KALTERN

    AUTHOR: // CATEGORY: Neues, Unterricht

    No Comments

    In den letzten Wochen durfte ich im Zuge meiner Ausbildung zur Kinderyogalehrein im Sommerkindergarten Kaltern 5 Stunden Yoga unterrichten. Vielen Dank an dieser Stelle an Emmy Gazzini, der Leiterin des Sommerkindergartens für die tolle Begleitung während der Zeit. Weiters Danke ich Barbara Pfraumer Heidegger, der Leiterin des Kindergartens Mitterdorf für die Vermittlung und Beatrix Aigner, der Direktorin der Kindergartendirektion Neumarkt, dass ich Yoga unterrichten durfte.

    Die Gruppe von 3 bis 6 jährigen war begeistert bei der Sache und wir haben immer passend zu den Themenwochen im Kindergarten verschiedene Yogaabenteuer erlebt. Einmal waren wir im Auftrag des Zauberers und einem fliegenden Teppich untergwegs, dann wieder waren wir alle bei der Feuerwehr und haben ein turbulentes Abenteuer mit lauter Fahrzeugen erlebt. Wir haben eine Safari nach Afrika gemacht und eine Reise in den Urwald von Indien, wo wir mit Elefanten und Giraffen eine Wasserschlacht veranstaltet haben, und einmal sind wir bis auf den Meeresgrund getaucht um ein Vogelei zu retten. Mit hat es sehr viel Spaß gemacht.

  • HERZLICH WILLKOMMEN!

    AUTHOR: // CATEGORY: Neues

    No Comments

    Herzlich willkommen auf www.kinderyoga.it. Hier gibt es Informationen über Kinderyoga in Südtirol, über mich, wie ich Yoga unterrichte und warum ich denke, dass jedes Kind Yoga machen dürfen sollte. Viel Spaß beim Stöbern.

Yoga für dich! Lust auf Yoga bekommen? Dann kontaktiere mich einfach. Yoga bei dir! Gerne unterrichte ich in deiner Gemeinde eine Kindergruppe. Melde dich bei mir und wir organisieren einen Kurs.

Telefon Nummer 333 8713 673